Wer spuckt denn da?

Steinobst

Steinobst ist mein ganz persönlicher Favorit an Obstsorten aus dem Garten. Ob nun Kirschen, Pflaumen, Nektarinen, Pfirsiche, Aprikosen, Zwetschgen - ich kann nicht genug davon kriegen. Wenn es Dir genau so geht, bist Du auf diesen Seiten auf "Nuggets" gestoßen.

Wusstest Du, dass Süßkirschensorten meist Mädchennamen und Sauerkirscharten meist Jungennamen haben?

 

Bittermandel

Als Bittermandeln bezeichnet man sowohl die in geringen Mengen vorkommenden bitteren Süßmandeln als auch die Mandeln der Unterart Prunus amygdalus amara. Bittermandeln sind Bestandteil bei Backwaren und des alkoholischen Getränks Amaretto. Die Bittermandeln gibt dem Amaretto seinen einzigartigen Geschmack. WICHTIGER HINWEIS: Ungekocht können ca. 50 Bittermandeln einem erwachsenen Menschen gefährlich werden, bei einem Kind sogar schon ab 5 Stück.
 

Burlat

Burlat, auch Bigarreau Burlat oder Hativ Burlat ist eine zu den Herzkirschen gehörende dunkelrote Sorte der Süßkirschen. Aufgrund ihrer sehr frühen Reife bei zugleich hohen Erträgen ist sie heute eine der wichtigsten Sorten im Erwerbsanbau.

Seiten