Pakalana (Telosma Cordata)

Hier sind wir wieder, bei einem von meinen Lieblingsthemen, Rankepflanzen. Rankepflanzen können unheimlich schnell wachsen und das finde ich toll. Und das hier ist Pakalana, Telosma Cordata, eine tropische Rankepflanze aus Malaysia, wo man die Blüten verwendet. Einmal duften sie sehr schön und man verwendet sie auch zum Beispiel im Omelett. Sie sind sehr eiweißreich, haben ein ganz süßes Aroma und sind relativ leicht und weich. Deshalb kann man sie sehr gut an Speisen verwenden. Verwendet werden auch ganz junge Blätter, sind sehr wenig bekannt hier, aber in Malaysia und in dieser Gegend ist es sehr bekannt. Das tolle an dieser Pflanze ist, die ist innerhalb eines Monats, nachdem wir sie aus gepflanzt hatten, ungefähr 4 - 5 Meter in die Höhe gewachsen. Und jetzt so fängt die auch wirklich an, an jeder Achse eine Blüte zu bilden. Ganz typisch ist auch, dass sie so runter hängen die Blüten und sie werden gerne von Bienen besucht, wie man sehen kann. Voraussetzung für diese Pflanze ist allerdings Wärme, 15 Grad sind das Minimum, was sie verträgt. Im Sommer kann's auch gerne mal 30 Grad sein. Hier steht sie in einem Warmhaus, wo es nicht kälter wird als 20 Grad. Das gefällt ihr besonders gut. Ja, finde ich ganz Klasse.

(Daniel Rühlemann, 2013)